WIR HELFEN

Eine gelungene Benefiz-Veranstaltung:
„Grillen für die Ukraine“

Am 27. März 2022 im Gewerbegebiet Grüner Jäger in Geesthacht

Am vergangenen Sonntag, 27.03.2022 fanden sich mehr als tausend Besucherinnen und Besucher in allen Altersgruppen zum „Grillen für die Ukraine“ im Gewerbegebiet Grüner Jäger ein. Es kamen sagenhafte Spenden in Höhe von 6.550 Euro zusammen. Die Landtagsabgeordnete Andrea Tschacher, (CDU) übergab den Organisatoren zur Eröffnung eine Spende in Höhe von 600 Euro. 520 Euro stammten aus einer Sammlung vom CDU-Frühlingsempfang und wurde von ihr persönlich um weitere 80 Euro aufgestockt. Die Spenden kommen zu einem Drittel der Geesthachter Flüchtlingshilfe e.V. und zu zwei Drittel der medizinischen Versorgung von Kriegsopfern in der Ukraine zu Gute.

Der hohe Nebel am Vormittag brachte zunächst noch feuchte Kälte. Fast pünktlich zur Eröffnung um 12:30 Uhr brach die Sonne durch und die Gülzower Oldtimerfreunde GOF e.V. fuhren mit einigen Treckern vor. Die dicken Jacken waren am Nachmittag nicht mehr nötig. Zudem heizten die Musiker von „Scofield“ und „Grinch“, beide Bands aus Lauenburg, neben der Sonne das Publikum ein.

Die mundende Grillwurst, die von der freiwilligen Feuerwehr Günhof-Tesperhude gegrillt wurde, fand reißenden Absatz. Auch die prächtige Kuchenauswahl hatte ebensolchen Zuspruch. Die Landtagsabgeordnete Andrea Tschacher hatte bei der Kuchenausgabe aktiv unterstützt. Dort konnten die Organisatoren Corinna Mick (Tierärztin) und Arne Ertelt (CDU-Fraktionsvorsitzender und Inhaber von ertelt-net - Agentur für Webdesign und Fotografie) auch die längsten Schlangen feststellen.

Für die Kinder waren zwei Hüpfburgen aufgestellt, in denen ordentlich getobt wurde. Für alle war es ein runder Nachmittag mit viel Spaß und Freude in einer angespannten Zeit, geprägt von Krieg und Flucht in Europa. Die Organisatoren zeigen sich hoch zufrieden über diese bislang einzigartige Veranstaltung in diesem Umfang. „Wir hatten nur neun Tage Zeit für die gesammte Organisation und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Sicherlich hätten wir uns noch mehr Besucher gewünscht, dennoch sind wir total zufrieden“ erklärt Corinna Mick.

„Die Veranstaltung wurde nur möglich, mit der tatkräftigen Unterstützung von 23 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, denen wir unendlich für ihre Tatkraft dankbar sind. Nicht zu vergessen sind die Sponsoren, ohne sie hätte die Veranstaltung nicht stattfinden können.

Diese waren: Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, die Stadtwerke Geesthacht GmbH, RTN Fassaden Nowottnick GmbH, die Lütauer Süßmosterei GmbH, die Ratsherrn Brauerei GmbH, Splendid Drinks/Getränkewelt, profitec, die Brieftaubenliebhaber Lüneburg und Umgebung e.V., das Hotel und Restaurant Holsteiner Hof, die Bäckerei Sievert Konditorei, die freiwillige Freiwillige Feuerwehr Grünhof-Tesperhude, Frucht- & Pflanzenparadies Zillmann, Coffee and Flowers, Hans Schacht Versandschlachterei GmbH, die Flüchtlingshilfe Geesthacht., die Stadt Geesthacht, Scofield - The Unplugged Experience, GRINCH-Die Spielverderber und ertelt-net für das Marketing und die Kommunikation“, so Corinna Mick und Arne Ertelt abschließend. 

adressE

Bellevueberg 19, 21502 Geesthacht

TELEFON

04152 912 102

0172 432 94 29

email

info@ertelt-net.de